Informationen

Datum
9. Juni 2024
Lokalität

Das Wahlbüro befindet sich im Gemeindehaus, Bürenstrasse 104, 4574 Nennigkofen

Beschreibung

Es kamen vier eidgenössische Vorlagen zur Abstimmung.

Eidgenössische Vorlagen

Initiative für Freiheit und körperliche Unversehrtheit

Abgelehnt
Ergebnis
Die Initiative wurde mit 287 Nein- und nur 130 Ja-Stimmen deutlich abgelehnt.
Formulierung
Volksinitiative vom 16. Dezember 2021 "Für Freiheit und körperliche Unversehrtheit"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 31,18 %
130
Nein-Stimmen 68,82 %
287
Stimmberechtigte
859
Stimmbeteiligung
49.4%
Ebene
Bund
Art
Initiative

Kostenbremse-Initiative

Abgelehnt
Ergebnis
Die Kostenbremse-Initiative wurde mit 163 Ja- zu 256 Nein-Stimmen abgelehnt.
Formulierung
Volksinitiative vom 10. März 2020 "Für tiefere Prämien - Kostenbremse im Gesundheitswesen (Kostenbremse-Initiative)"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 38,90 %
163
Nein-Stimmen 61,10 %
256
Stimmberechtigte
859
Stimmbeteiligung
49.7%
Ebene
Bund
Art
Initiative

Prämien-Entlastungs-Initiative

Abgelehnt
Ergebnis
Diese Initiative wurde mit 202 Ja- zu 218 Nein-Stimmen knapp abgelehnt.
Formulierung
Volksinitiative vom 23. Januar 2020 "Maximal 10 % des Einkommens für die Krankenkassenprämien (Prämien-Entlastungs-Initiative)"

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 48,10 %
202
Nein-Stimmen 51,90 %
218
Stimmberechtigte
859
Stimmbeteiligung
49.2%
Ebene
Bund
Art
Initiative

Änderung des Energiegesetzes und des Stromversorgungsgesetzes

Angenommen
Ergebnis
Die Änderungen des Energie- und Stromversorgungsgesetzes wurden mit 291 Ja- zu 130 Nein-Stimmen deutlich angenommen.
Formulierung
Bundesgesetz vom 29. September 2023 über eine sichere Stromversorgung mit erneuerbare Energien (Änderung des Energiegesetzes und des Stromversorgungsgesetzes)

Vorlagen

Vorlage
Ja-Stimmen 69,12 %
291
Nein-Stimmen 30,88 %
130
Stimmberechtigte
859
Stimmbeteiligung
49.4%
Ebene
Bund
Art
-