Willkommen auf der Website der Gemeinde Lüsslingen-Nennigkofen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken

Grünabfuhr Lüsslingen-Nennigkofen

23. Nov. 2019
08:00 - 10:00 Uhr

Grüngutsammlung Das Grüngut ist am Sammeltag zwischen 8.00 und 10.00 Uhr an den Sammelstellen zu deponieren und die leeren Gebinde sind bis spätestens 12.00 Uhr wieder abzuholen. Gebinde: Grüngut-Container, Körbe, Harassen, Laubsäcke (keine Dünger- oder Plastiksäcke), Kompostsäcke. Die Grüngutsammlung findet von April bis August alle 3 Wochen und ab August bis November alle 2 Wochen statt. Die verschiedenen Sammelpunkte sind auf der Planskizze ersichtlich - siehe Download. Der Grüngutpass ist am Schalter der Gemeindeverwaltung erhältlich und kostet ab Fr. 100. Materialien Gartenabfälle Stauden, Laub, Rasenschnitt (nicht älter als 3 Tage), Garten- und Rüstabfälle, Kleintiermist, altes Gras. Für Sträucherschnitt besteht ein Häckseldienst. Tipps: Kompostieren Sie, wenn immer möglich, auf ihrem eigenen Grundstück. Wichtig: Nicht angenommen werden Blacken, Disteln, Winden, Küchenabfälle/Speisereste gekocht. Diese sind der Kehrichtsammlung mitzugeben.Tontöpfe, Wurzelstöcke, Steine und dergleichen gehören in die jährliche Muldensammlung. Grünabfall in Plastiksäcken wird nicht mitgenommen. Produkte: Abdeckreisig; Abfälle, organisch; Äste; Balkonpflanzen; Blumen; Blumenerde; Blumenstrauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Dachbegrünung; Eierschalen; Erde; Fallobst; Fassadenbegrünung; Filter (Kaffee); Gartenabfälle; Gartenabraum; Gemüserüstabfälle; Grasschnitt; Grünschnitt; Haare; Häckselgut; Jät; Kartoffelschalen; Kleintiermist von Pflanzenfressern; Kräuter; Laub; Obstabfälle; Organische Abfälle; Pflanzenabfälle; Pflanzenreste; Rasenschnitt; Reisig; organisch; Schnittblumen; Staudenschnitt; Strauchschnitt; Strauss ohne Bindedraht und Fremdstoffe; Topfpflanzen; Unkraut; Wildkräuter; Zweige; Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch GA Weissenstein GmbH.


Dokument
  • Druck Version